Offenes Essen für Einheimische und Flüchtlinge

Etwa ein Mal pro Monat kocht im Kirchgemeindehaus ein Kochteam aus einer der Flüchtlingsunterkünfte am Montag ein Nachtessen für alle, die mitessen möchten. Eine Anmeldung ans Sekretariat ist wegen der Mengenberechnung sehr erwünscht. Das Essen wird durch eine freiwillige Kollekte finanziert. Allfällige Überschüsse gehen an den überkonfessionellen Verein INTEGRAENICHEN. Nächstes Essen www.integraenichen.ch/termine.html
Herzlich willkommen!

Informationen zum Album